Logo RWRG

Ziel

Die RWRG e.V. wurde 1927 gegründet und gehört zu den traditionsreichsten radiologischen Fachgesellschaften in Deutschland. Sie widmet sich der Förderung der Radiologie in deren unterschiedlichen Bereichen, wobei hier die allgemeine Röntgendiagnostik mit konventionellen und digitalen Verfahren ebenso wie die modernen Schnittbildverfahren (Computertomographie, Magnetresonanztomographie, Ultraschalldiagnostik), die angiographischen Techniken (Gefäßdilatationen, Stentapplikationen, Lysetherapien, Embolisationen) und auch nicht- vaskulären interventionellen Verfahren (Radiofrequenzablation, Drainagen, Schmerztherapeutische Eingriffe) zu nennen sind. Die RWRG fördert auch den Wissensaustausch Strahlenschutz, Strahlenphysik und Anwendung moderner Informationstechnologien. Ein besonderer Schwerpunkt der RWRG liegt hierbei in der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses sowie der Fort- und Weiterbildung der radiologischen Kollegen.

Diese Ziele verfolgt die RWRG in enger Zusammenarbeit mit der Deutschen Röntgengesellschaft (DRG), wobei sie im interdisziplinären Dialog stets gute Beziehungen zu anderen medizinischen Fächern unterhält.

Dies wird dokumentiert durch jährlich mindestens zwei wissenschaftliche Fortbildungsveranstaltungen, die wechselnd im rheinischen und westfälischen Landesteil stattfinden. Darüber hinaus beteiligt sich die RWRG maßgeblich an der Durchführung des jährlich stattfindenden Radiologiekongresses Ruhr, der seinerseits einen Überblick gibt über neueste Forschungsergebnisse und deren Auswirkungen auf Klinik und Praxis. Ein begleitendes Industrieforum bietet die Möglichkeit, sich über neueste Entwicklungen zu informieren und Kontakte zur Industrie zu knüpfen. Während des Radiologiekongresses Ruhr findet die jährliche Mitgliederversammlung statt, auf der der Vorstand über seine Arbeit berichtet. Alle Mitglieder erhalten in regelmäßigen Abständen Mitteilungen aus der RWRG („Newsletter") zugesandt.

Die RWRG vergibt in unregelmäßigen Abständen den Paul Krause Preis.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Schriftführung der RWRG jederzeit gerne zur Verfügung.